Juli 2016: EASA-Compliance Check von 14 griechischen Regionalflugplätzen

Im Juli 2016 erhielt die aviare von der Fraport Greece den Auftrag, 14 griechische Regionalflugplätze (u.a. Thessaloniki, Mykonos, Santorini, Rhodos und Korfu) auf die Einhaltung der EASA-Vorschriften bezüglich der luftseitigen Infrastruktur zu überprüfen.

Hierzu zählen u.a. die Flugbetriebsflächen, die Befeuerung, die Markierung und die Hindernisse. Des Weiteren enthält der Auftrag die Erarbeitung möglicher Lösungen für eventuelle Nicht-Konformitäten.

Zurück